Der Hundesportverein AA - Wasseralfingen wurde im Jahre 1925 von 25 Hundefreunden und Züchtern ins Leben gerufen oder besser gegründet.
Er gehört zu den Gründungsmitgliedern des Südwestdeutschen Hundeverbands und ist Mitglied im VDH (Verband für das Deutsche Hundewesen).
Die Geschichte des Vereins ist eng mit dem Gelände „Appenwang" verbunden.
Das Vereinsheim und der angrenzende Übungsplatz waren und sind die Voraussetzungen für eine erfolgreiche Vereinsarbeit.
In über 80 jähriger Vereinsgeschichte ist der HSV- Wasseralfingen „jung geblieben"
und stellt sein Wissen und seine in vielen Schulungen und Seminaren angeeignete Kompetenz
im Umgang mit Mensch und Hund jedem Vereinsmitglied zur Verfügung. Sein Vorhaben- seine Aufgaben und Ziele beweisen dies aufs Neue.
Für die Unterbringung der Hunde stehen während der Ausbildungszeit Boxen zur Verfügung.
Der HSV hat es sich seit seinem Bestehen zur Aufgabe gemacht, Hunde aller Rassen auszubilden
und die Hundeliebhaber über die tiergerechte Pflege und Haltung zu informieren und die notwenige Anleitung zur richtigen Erziehung Ihres Vierbeiners zu vermitteln.
Weiterhin sieht der Verein seine Aufgaben in der Förderung der Jungendarbeit und des Hundesports, in der Ausbildung der Hunde sowie in der Beratung bei allen Fragen der Hundehaltung.
Dass zu dem mit großem Erfolg auch » Sport mit dem Hund « praktiziert wird, zeigt nicht zuletzt eine Reihe guter Platzierungen bei verschiedenen Wettbewerben.
Diese Erfolge sind zu zum großen Teil auf das unermüdliche Engagement des gut geschulten
Ausbildungspersonals und den bestens ausgestatteten Übungsplatz zurückzuführen.
Der in den letzten Jahren übliche Schutz- Hundesport (SchH) heute Vielseitigkeitsprüfung für Gebrauchshunde (VPG) wurde erweitert durch Obedience und Turnierhundesport, welche bei uns durch Spaß mit dem Hund seinen Einzug hielt.
Diese Aufgaben werden im HSV durch mehrere ausgebildete Übungsleiter bestritten.
Wer kennt nicht den zerrender Hund der seinen Menschen quer durch die Straßen zieht,
oder jeden Hund, der sich auf Sichtweite befindet böse ankläfft, sich Radfahrern, Joggern oder gar Kindern gegenüber seiner Aggressivität nicht zügeln kann oder bei Restaurantbesuchen sich nicht zu benehmen weiß.
Der Hund ist ein sozial Geprägtes Tier, das auf die Bindung im Bereich der Familie angewiesen ist.
Er muss beschäftigt werden, ehe er sich selbst eine Beschäftigung verschafft.
Dieser Trieb wird beim HSV zwanglos- spielerisch schon in der Welpengruppe unter fachkundiger Anleitung gefördert und es werden ausreichende Bewegungsmöglichkeit angeboten.
Der Hundesport Verein Aalen Wasseralfingen e.V. bietet von der Welpenschule über Junghundegruppe
und die Ausbildung zur Begleithundeprüfung (BH).
Ebenso natürlich Schutzdienst (VPG= Vielseitigkeitsprüfung für Gebrauchshunde), Obedience und Turnierhundesport.
Jährlich werden je eine Frühjahrs- und eine Herbstprüfung in den Bereichen BH und VPG l,II und III
auf dem Gelände im Appenwang abgehalten.
Eine Team -Testabnahme und Obedience von Beginner über Klasse 1 bis Klasse 3 werden nach Bedarf abgehalten.
Nicht nur das Weißwurstessen, das Forellenessen, oder das Zeltlager, Hunderennen, Ferienprogramm, Sammelimpfaktionen mit Dr. Maier, Hundespaziergänge, Nachtübungen, Flurputzete, Nachtwache, Vorführungen bei Veranstaltungen der Stadt Wasseralfingen auch die Vereinsarbeit wird im HSV gepflegt.
Keine Möglichkeit wird ausgelassen. So ist die HSV- Familie eine Interessengemeinschaft,
in der außer dem Hundsport auch das gesellige Beisammensein gepflegt wird.